Angebote zu "Gespräch" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

British Cinema Box DVD-Box (DVD)
6,81 € *
zzgl. 8,00 € Versand

London PaybackBrad Walker erlebt den schwärzesten Tag seines Lebens: Seine in allen Belangen anspruchsvolle Freundin Sasha hat ihn wegen seines besten Kumpels abserviert. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, wird er auch noch gefeuert! Während er seine Sorgen in einer Bar ertränkt, belauscht er zufällig ein Gespräch zweier Drogendealer, die für den Kleinganoven Jack arbeiten. Eine Nacht, die sein Leben für immer verändern wird...The British Bride - Binde sich wer kann!Pünktlich zur Kirche zu kommen, ist nun wirklich das letzte Problem das Alexandra (Talulah Riley) und Jeremy (Matthew McNulty) vor ihrer Hochzeit beschäftigt. Kurz vor ihrem großen Tag scheint es, als hätte sich einfach Alles gegen die beiden verschworen. Vom verpeilten Trauzeugen Peter (Noel Clarke), über die nymphomane Brautjungfer Sarah (Mena Suvari) bis hin zu ihren unsäglichen Familien scheinen sich alle Mühe zu geben, damit diese Hochzeit in einem Desaster endet. Ob nun gewollt oder nicht, das Schicksal schickt eine Panne nach der nächsten ins Spiel. Eine Belastungsprobe, bei der das JA-Wort zum Drahtseilakt wird. Aber die Liebe stirbt zu Letzt zumindest sehen das Alexandra und Jeremy so!We are the FreaksLondon während der politischen und sozialen Unruhen der 90er: Jack möchte seinen langweiligen Banker-Job an den Nagel hängen und endlich Schriftsteller werden. Voraussetzung dafür ist jedoch die Zusage für sein Stipendium. Parsons, ein Weichei mit gefährlich ungesunder sexueller Fixierung auf Margaret Thatcher und ständig gegängelt von seinen Eltern und der eigensinnigen Freundin Clare, setzt auf die Lebenshilfe eines durchgeknallten Dealers. Chunks, problembehafteter Schnösel aus reichem Haus, begegnet allem und jedem mit Geringschätzigkeit und Zynismus. Als Party-Crasher erleben die drei Freaks eine desaströse Nacht in der spießig-gehobenen Vorstadt Londons und lernen dabei, ihr Außenseiter-Dasein zu akzeptieren und sich selbst zu lieben.Darsteller:Adam Gillen, Alan Ford, Jamie Blackley, Matt Di Angelo, Matthew McNulty, Mena Suvari, Sean Teale, Stephen Marcus, Talulah Riley, Anna Passey, Brett Goldstein, Christian Brassington, Darren Ripley, Davie Fairbanks, Dominic Coleman, Jason Maza, Jo Enright, Lili Bordán, Louise Dylan, Mike Bailey, Rhoda Montemayor, Susannah Fielding

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Freimaurer - Der mächtigste Geheimbund der ...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wahre Geschichte hinter dem MythosDer Historiker und Mafia-Experte John Dickie liefert die erste umfassende und seriöse Geschichte der Freimaurer - des Geheimbunds, der seit seiner Gründung im 18. Jahrhundert die Geschicke des Westens entscheidend mitbestimmt hat.Mozart, Goethe und Friedrich der Große gehörten dazu. George Washington, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill auch. Genauso wie Louis Armstrong, Walt Disney und vielleicht auch Brad Pitt. Sie alle eint der wohl mächtigste und mysteriöseste Geheimbund der Welt, die Freimaurer-Loge.Von Winkel und Zirkel im Grundstein des Kapitols bis zur Pyramide auf dem amerikanischen Dollarschein - die Symbole der Freimaurer sind eingegangen in die westliche Ikonographie der Macht. Aber wie weit reicht ihre Macht wirklich? Haben die Freimaurer die Französische Revolution ausgelöst? Stecken sie hinter den Serienmorden von Jack the Ripper? Oder steht ihr Griff nach der Weltherrschaft gar unmittelbar bevor?Der Historiker Dickie entlarvt Mythen und zeigt gleichzeitig auf: Von den aufkeimenden europäischen Nationalstaaten und der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung bis hin zu Sklavenhandel, Imperialismus und der Frauenfrage haben die Freimaurer eine Schlüsselrolle in den Kerndebatten der westlichen Gesellschaft gespielt.John Dickie deckt das fundamentale Paradox auf, wie ausgerechnet ein geheimer und exklusiver Männerbund entscheidend zur Verbreitung der westlichen Werte von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität beigetragen hat.John Dickie ist Historiker am University College London und Mafiaexperte. Nach einem Radiointerview, in dem er die Mafia als »Freimaurer für Kriminelle« bezeichnet hatte, wurde er zu einem Gespräch in die Freimaurerloge gebeten. Dies sollte der Anfang einer langen Reise auf den Spuren der Freimaurer sein - von Washington über New York nach Rom, Neapel, Wien und Paris. John Dickie, selbst kein Freimaurer, erklärt uns diesen mysteriösesten aller Geheimbünde, ohne dabei je die kritische Distanz zu verlieren.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Freimaurer - Der mächtigste Geheimbund der ...
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wahre Geschichte hinter dem MythosDer Historiker und Mafia-Experte John Dickie liefert die erste umfassende und seriöse Geschichte der Freimaurer - des Geheimbunds, der seit seiner Gründung im 18. Jahrhundert die Geschicke des Westens entscheidend mitbestimmt hat.Mozart, Goethe und Friedrich der Große gehörten dazu. George Washington, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill auch. Genauso wie Louis Armstrong, Walt Disney und vielleicht auch Brad Pitt. Sie alle eint der wohl mächtigste und mysteriöseste Geheimbund der Welt, die Freimaurer-Loge.Von Winkel und Zirkel im Grundstein des Kapitols bis zur Pyramide auf dem amerikanischen Dollarschein - die Symbole der Freimaurer sind eingegangen in die westliche Ikonographie der Macht. Aber wie weit reicht ihre Macht wirklich? Haben die Freimaurer die Französische Revolution ausgelöst? Stecken sie hinter den Serienmorden von Jack the Ripper? Oder steht ihr Griff nach der Weltherrschaft gar unmittelbar bevor?Der Historiker Dickie entlarvt Mythen und zeigt gleichzeitig auf: Von den aufkeimenden europäischen Nationalstaaten und der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung bis hin zu Sklavenhandel, Imperialismus und der Frauenfrage haben die Freimaurer eine Schlüsselrolle in den Kerndebatten der westlichen Gesellschaft gespielt.John Dickie deckt das fundamentale Paradox auf, wie ausgerechnet ein geheimer und exklusiver Männerbund entscheidend zur Verbreitung der westlichen Werte von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität beigetragen hat.John Dickie ist Historiker am University College London und Mafiaexperte. Nach einem Radiointerview, in dem er die Mafia als »Freimaurer für Kriminelle« bezeichnet hatte, wurde er zu einem Gespräch in die Freimaurerloge gebeten. Dies sollte der Anfang einer langen Reise auf den Spuren der Freimaurer sein - von Washington über New York nach Rom, Neapel, Wien und Paris. John Dickie, selbst kein Freimaurer, erklärt uns diesen mysteriösesten aller Geheimbünde, ohne dabei je die kritische Distanz zu verlieren.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Bumblebee 4. Textbook. Bayern
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bumblebee Textbook: AUFBAU und KONZEPTDas Textbook enthält 64 farbigen Seiten.Im vorderen Teil befinden sich die Themenkapitel mit vielen ansprechenden Übungsseiten.Ergänzt werden die Themenkapitel mit den jahreszeitlichen Seiten mit Festen, den Methodenseiten "How-to", dem Übergangskapitel und der Wörterliste.Jedes Kapitel startet mit einem Erzählbild inklusive Bildwörterbuch, in dem der verbindliche Wortschatz abgebildet ist. Hilfreiche Fragen in der Lehrerzeile bereichern den Unterricht mit der Startseite. Verbindliche Strukturen sind farblich hervorgehoben.Im Textbook motivieren vielfältige Übungsseiten, die klar strukturiert sind:Die Kompetenzzeile vermittelt Schülerinnen und Schülern das Lernziel der Seite.Rot markierte Satzteile zeigen die verbindlichen Satzstrukturen, sie bleiben stehen, schwarze Satzteile sind austauschbar. So bilden Kinder schnell eigene Sätze.Musterdialoge zwischen Kindern zeigen, wie ein Gespräch geführt werden kann. Die Fotoabbildung und die realistischen Kommunikationssituationen motivieren zur Nachahmung. Die Musterdialoge helfen dabei, Dialoge selbstständig zu sprechen.Die Sherlock-Bumblebee gibt schlaue Tipps zur language awareness, die im Portfolioheft wieder aufgegriffen werden.Super-Bumblebee Aufgaben motivieren alle Kinder.Lehrerzeilen mit Wiederholungstipps sowie mit Verweisen auf die "How to"-Methodenseiten.Extra-Seiten fördern noch einmal intensiv:Auf der Let's talk Dialogseite werden wichtige Dialoge des Kapitels auf einer Fotoseite zusammengeführt. Im Workbook gibt es zu jeder Dialogseite eine Übungsseite "Let's practise".Lisas Briefe aus England an ihre deutschen Freunde stellen einen kindgerechten Bezug zur Landeskunde her. Sie berichtet von ihren Erfahrungen in England, auf den Seiten zu Festen und Special Days sprechen die Kinder über sich und andere.Auf den Übungsseiten gibt viele tolle Songs, Rhymes und Chants.Auf den "How to"-Methodenseiten werden kindgerecht Lerntipps zum Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben vermittelt.In der thematischen Wörterliste im Anhang ist der verbindliche Wortschatz hervorgehoben.Kapitel und Themen Klasse 4:English around the world (feelings, countries)Back at school (subjects, weekdays, school activities)My day (daily routines, prepositions, furniture)Shopping (money, toys, food and drinks)A trip to London (London sights, transport, free time activities)At the zoo (wild animals, animal body parts)Holiday plans (holidays, transport, free time activities)Holiday plans (holidays, transport, free time activities)Letter to Lisa (seasons, Valentine's Day, Thanksgiving, Christmas)At the library (The fox and the crow, A ghost story, Jack and the beanstalk)Look it up! (How to ..., Work together, Look it up!)

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Bumblebee 4. Textbook. Bayern
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bumblebee Textbook: AUFBAU und KONZEPTDas Textbook enthält 64 farbigen Seiten.Im vorderen Teil befinden sich die Themenkapitel mit vielen ansprechenden Übungsseiten.Ergänzt werden die Themenkapitel mit den jahreszeitlichen Seiten mit Festen, den Methodenseiten "How-to", dem Übergangskapitel und der Wörterliste.Jedes Kapitel startet mit einem Erzählbild inklusive Bildwörterbuch, in dem der verbindliche Wortschatz abgebildet ist. Hilfreiche Fragen in der Lehrerzeile bereichern den Unterricht mit der Startseite. Verbindliche Strukturen sind farblich hervorgehoben.Im Textbook motivieren vielfältige Übungsseiten, die klar strukturiert sind:Die Kompetenzzeile vermittelt Schülerinnen und Schülern das Lernziel der Seite.Rot markierte Satzteile zeigen die verbindlichen Satzstrukturen, sie bleiben stehen, schwarze Satzteile sind austauschbar. So bilden Kinder schnell eigene Sätze.Musterdialoge zwischen Kindern zeigen, wie ein Gespräch geführt werden kann. Die Fotoabbildung und die realistischen Kommunikationssituationen motivieren zur Nachahmung. Die Musterdialoge helfen dabei, Dialoge selbstständig zu sprechen.Die Sherlock-Bumblebee gibt schlaue Tipps zur language awareness, die im Portfolioheft wieder aufgegriffen werden.Super-Bumblebee Aufgaben motivieren alle Kinder.Lehrerzeilen mit Wiederholungstipps sowie mit Verweisen auf die "How to"-Methodenseiten.Extra-Seiten fördern noch einmal intensiv:Auf der Let's talk Dialogseite werden wichtige Dialoge des Kapitels auf einer Fotoseite zusammengeführt. Im Workbook gibt es zu jeder Dialogseite eine Übungsseite "Let's practise".Lisas Briefe aus England an ihre deutschen Freunde stellen einen kindgerechten Bezug zur Landeskunde her. Sie berichtet von ihren Erfahrungen in England, auf den Seiten zu Festen und Special Days sprechen die Kinder über sich und andere.Auf den Übungsseiten gibt viele tolle Songs, Rhymes und Chants.Auf den "How to"-Methodenseiten werden kindgerecht Lerntipps zum Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben vermittelt.In der thematischen Wörterliste im Anhang ist der verbindliche Wortschatz hervorgehoben.Kapitel und Themen Klasse 4:English around the world (feelings, countries)Back at school (subjects, weekdays, school activities)My day (daily routines, prepositions, furniture)Shopping (money, toys, food and drinks)A trip to London (London sights, transport, free time activities)At the zoo (wild animals, animal body parts)Holiday plans (holidays, transport, free time activities)Holiday plans (holidays, transport, free time activities)Letter to Lisa (seasons, Valentine's Day, Thanksgiving, Christmas)At the library (The fox and the crow, A ghost story, Jack and the beanstalk)Look it up! (How to ..., Work together, Look it up!)

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Freimaurer - Der mächtigste Geheimbund der ...
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wahre Geschichte hinter dem Mythos. Der Historiker und Mafia-Experte John Dickie liefert die erste umfassende und seriöse Geschichte der Freimaurer - des Geheimbunds, der seit seiner Gründung im 18. Jahrhundert die Geschicke des Westens entscheidend mitbestimmt hat. Mozart, Goethe und Friedrich der Große gehörten dazu. George Washington, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill auch. Genauso wie Louis Armstrong, Walt Disney und vielleicht auch Brad Pitt. Sie alle eint der wohl mächtigste und mysteriöseste Geheimbund der Welt, die Freimaurer-Loge. Von Winkel und Zirkel im Grundstein des Kapitols bis zur Pyramide auf dem amerikanischen Dollarschein - die Symbole der Freimaurer sind eingegangen in die westliche Ikonographie der Macht. Aber wie weit reicht ihre Macht wirklich? Haben die Freimaurer die Französische Revolution ausgelöst? Stecken sie hinter den Serienmorden von Jack the Ripper? Oder steht ihr Griff nach der Weltherrschaft gar unmittelbar bevor? Der Historiker Dickie entlarvt Mythen und zeigt gleichzeitig auf: Von den aufkeimenden europäischen Nationalstaaten und der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung bis hin zu Sklavenhandel, Imperialismus und der Frauenfrage haben die Freimaurer eine Schlüsselrolle in den Kerndebatten der westlichen Gesellschaft gespielt. John Dickie deckt das fundamentale Paradox auf, wie ausgerechnet ein geheimer und exklusiver Männerbund entscheidend zur Verbreitung der westlichen Werte von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität beigetragen hat. John Dickie ist Historiker am University College London und Mafiaexperte. Nach einem Radiointerview, in dem er die Mafia als "Freimaurer für Kriminelle" bezeichnet hatte, wurde er zu einem Gespräch in die Freimaurerloge gebeten. Dies sollte der Anfang einer langen Reise auf den Spuren der Freimaurer sein - von Washington über New York nach Rom, Neapel, Wien und Paris. John Dickie, selbst kein Freimaurer, erklärt uns diesen mysteriösesten aller Geheimbünde, ohne dabei je die kritische Distanz zu verlieren.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Freimaurer - Der mächtigste Geheimbund der ...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wahre Geschichte hinter dem Mythos Der Historiker und Mafia-Experte John Dickie liefert die erste umfassende und seriöse Geschichte der Freimaurer - des Geheimbunds, der seit seiner Gründung im 18. Jahrhundert die Geschicke des Westens entscheidend mitbestimmt hat. Mozart, Goethe und Friedrich der Große gehörten dazu. George Washington, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill auch. Genauso wie Louis Armstrong, Walt Disney und vielleicht auch Brad Pitt. Sie alle eint der wohl mächtigste und mysteriöseste Geheimbund der Welt, die Freimaurer-Loge. Von Winkel und Zirkel im Grundstein des Kapitols bis zur Pyramide auf dem amerikanischen Dollarschein - die Symbole der Freimaurer sind eingegangen in die westliche Ikonographie der Macht. Aber wie weit reicht ihre Macht wirklich? Haben die Freimaurer die Französische Revolution ausgelöst? Stecken sie hinter den Serienmorden von Jack the Ripper? Oder steht ihr Griff nach der Weltherrschaft gar unmittelbar bevor? Der Historiker Dickie entlarvt Mythen und zeigt gleichzeitig auf: Von den aufkeimenden europäischen Nationalstaaten und der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung bis hin zu Sklavenhandel, Imperialismus und der Frauenfrage haben die Freimaurer eine Schlüsselrolle in den Kerndebatten der westlichen Gesellschaft gespielt. John Dickie deckt das fundamentale Paradox auf, wie ausgerechnet ein geheimer und exklusiver Männerbund entscheidend zur Verbreitung der westlichen Werte von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität beigetragen hat. John Dickie ist Historiker am University College London und Mafiaexperte. Nach einem Radiointerview, in dem er die Mafia als »Freimaurer für Kriminelle« bezeichnet hatte, wurde er zu einem Gespräch in die Freimaurerloge gebeten. Dies sollte der Anfang einer langen Reise auf den Spuren der Freimaurer sein - von Washington über New York nach Rom, Neapel, Wien und Paris. John Dickie, selbst kein Freimaurer, erklärt uns diesen mysteriösesten aller Geheimbünde, ohne dabei je die kritische Distanz zu verlieren.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Freimaurer - Der mächtigste Geheimbund der ...
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wahre Geschichte hinter dem Mythos. Der Historiker und Mafia-Experte John Dickie liefert die erste umfassende und seriöse Geschichte der Freimaurer - des Geheimbunds, der seit seiner Gründung im 18. Jahrhundert die Geschicke des Westens entscheidend mitbestimmt hat. Mozart, Goethe und Friedrich der Große gehörten dazu. George Washington, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill auch. Genauso wie Louis Armstrong, Walt Disney und vielleicht auch Brad Pitt. Sie alle eint der wohl mächtigste und mysteriöseste Geheimbund der Welt, die Freimaurer-Loge. Von Winkel und Zirkel im Grundstein des Kapitols bis zur Pyramide auf dem amerikanischen Dollarschein - die Symbole der Freimaurer sind eingegangen in die westliche Ikonographie der Macht. Aber wie weit reicht ihre Macht wirklich? Haben die Freimaurer die Französische Revolution ausgelöst? Stecken sie hinter den Serienmorden von Jack the Ripper? Oder steht ihr Griff nach der Weltherrschaft gar unmittelbar bevor? Der Historiker Dickie entlarvt Mythen und zeigt gleichzeitig auf: Von den aufkeimenden europäischen Nationalstaaten und der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung bis hin zu Sklavenhandel, Imperialismus und der Frauenfrage haben die Freimaurer eine Schlüsselrolle in den Kerndebatten der westlichen Gesellschaft gespielt. John Dickie deckt das fundamentale Paradox auf, wie ausgerechnet ein geheimer und exklusiver Männerbund entscheidend zur Verbreitung der westlichen Werte von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität beigetragen hat. John Dickie ist Historiker am University College London und Mafiaexperte. Nach einem Radiointerview, in dem er die Mafia als "Freimaurer für Kriminelle" bezeichnet hatte, wurde er zu einem Gespräch in die Freimaurerloge gebeten. Dies sollte der Anfang einer langen Reise auf den Spuren der Freimaurer sein - von Washington über New York nach Rom, Neapel, Wien und Paris. John Dickie, selbst kein Freimaurer, erklärt uns diesen mysteriösesten aller Geheimbünde, ohne dabei je die kritische Distanz zu verlieren.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Freimaurer - Der mächtigste Geheimbund der ...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wahre Geschichte hinter dem Mythos Der Historiker und Mafia-Experte John Dickie liefert die erste umfassende und seriöse Geschichte der Freimaurer - des Geheimbunds, der seit seiner Gründung im 18. Jahrhundert die Geschicke des Westens entscheidend mitbestimmt hat. Mozart, Goethe und Friedrich der Große gehörten dazu. George Washington, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill auch. Genauso wie Louis Armstrong, Walt Disney und vielleicht auch Brad Pitt. Sie alle eint der wohl mächtigste und mysteriöseste Geheimbund der Welt, die Freimaurer-Loge. Von Winkel und Zirkel im Grundstein des Kapitols bis zur Pyramide auf dem amerikanischen Dollarschein - die Symbole der Freimaurer sind eingegangen in die westliche Ikonographie der Macht. Aber wie weit reicht ihre Macht wirklich? Haben die Freimaurer die Französische Revolution ausgelöst? Stecken sie hinter den Serienmorden von Jack the Ripper? Oder steht ihr Griff nach der Weltherrschaft gar unmittelbar bevor? Der Historiker Dickie entlarvt Mythen und zeigt gleichzeitig auf: Von den aufkeimenden europäischen Nationalstaaten und der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung bis hin zu Sklavenhandel, Imperialismus und der Frauenfrage haben die Freimaurer eine Schlüsselrolle in den Kerndebatten der westlichen Gesellschaft gespielt. John Dickie deckt das fundamentale Paradox auf, wie ausgerechnet ein geheimer und exklusiver Männerbund entscheidend zur Verbreitung der westlichen Werte von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität beigetragen hat. John Dickie ist Historiker am University College London und Mafiaexperte. Nach einem Radiointerview, in dem er die Mafia als »Freimaurer für Kriminelle« bezeichnet hatte, wurde er zu einem Gespräch in die Freimaurerloge gebeten. Dies sollte der Anfang einer langen Reise auf den Spuren der Freimaurer sein - von Washington über New York nach Rom, Neapel, Wien und Paris. John Dickie, selbst kein Freimaurer, erklärt uns diesen mysteriösesten aller Geheimbünde, ohne dabei je die kritische Distanz zu verlieren.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot